Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Berufsbilder bei Funkwerk

Ohne Computer läuft heute in vielen Beruf nichts mehr. Der Trend geht dabei weg von Standard-Software hin zu individuell angepassten Lösungen. Genau da kommst Du ins Spiel, indem Du Software nach individuellem Kundenwunsch entwickelst und programmierst.

Das setzt voraus, dass Du Dich zunächst sehr detailliert in die Arbeitsabläufe und Anforderungen des Kunden einarbeitest und genau verstehst, was verlangt wird. Dabei nimmst Du nicht nur auf, sondern gibst Deinem Kunden auch Hinweise und Ratschläge für eine effizientere Datenverarbeitung. Du weißt um die benötigte Leistungsfähigkeit und verlierst auch die Kosten nie aus den Augen.

Deine Interessen sollten breit gefächert sein, da Du es mal mit kaufmännischer, mit mathematisch-technischer oder mit multimedialer Software zu tun hast. Wenn das Konzept dann steht, geht es an dessen Umsetzung – und die ist immer Teamarbeit! Du nutzt verschiedene Tools und Programmiersprachen, mit denen zunächst einzelne Fragmente eines Programms entworfen und immer weiter miteinander verbunden werden.

Aufgrund immer neuer Entwicklungen, wie z.B. dem Cloud Computing, müssen Fachinformatiker wissenstechnisch immer auf dem neuesten Stand sein – begleitet durch meist englischsprachige Fachliteratur. Mathematisches Verständnis sowie gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen solltest Du für diesen Beruf ebenso mitbringen, wie die ausgeprägte Fähigkeit des abstrakt-logischen Denkens und räumlichen Vorstellungsvermögens.  

Das bringst du mit:

abstrakt-logisches Denken
w
Sprachkenntnisse
mathematisches Verständnis

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Berufsbilder bei Funkwerk

Ohne Computer läuft heute in vielen Beruf nichts mehr. Der Trend geht dabei weg von Standard-Software hin zu individuell angepassten Lösungen. Genau da kommst Du ins Spiel, indem Du Software nach individuellem Kundenwunsch entwickelst und programmierst.

Das setzt voraus, dass Du Dich zunächst sehr detailliert in die Arbeitsabläufe und Anforderungen des Kunden einarbeitest und genau verstehst, was verlangt wird. Dabei nimmst Du nicht nur auf, sondern gibst Deinem Kunden auch Hinweise und Ratschläge für eine effizientere Datenverarbeitung. Du weißt um die benötigte Leistungsfähigkeit und verlierst auch die Kosten nie aus den Augen.

Deine Interessen sollten breit gefächert sein, da Du es mal mit kaufmännischer, mit mathematisch-technischer oder mit multimedialer Software zu tun hast. Wenn das Konzept dann steht, geht es an dessen Umsetzung – und die ist immer Teamarbeit! Du nutzt verschiedene Tools und Programmiersprachen, mit denen zunächst einzelne Fragmente eines Programms entworfen und immer weiter miteinander verbunden werden.

Aufgrund immer neuer Entwicklungen, wie z.B. dem Cloud Computing, müssen Fachinformatiker wissenstechnisch immer auf dem neuesten Stand sein – begleitet durch meist englischsprachige Fachliteratur. Mathematisches Verständnis sowie gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen solltest Du für diesen Beruf ebenso mitbringen, wie die ausgeprägte Fähigkeit des abstrakt-logischen Denkens und räumlichen Vorstellungsvermögens.  

Das bringst du mit:

abstrakt-logisches Denken
w
Sprachkenntnisse
Mathematisches Verständnis
Über Funkwerk

Innovative Lösungen für Verkehr, Industrie und Institutionen kennzeichnen die technologischen Kompetenzen der Funkwerk-Gruppe. Sprach- und Datenkommunikation mit GSM-R und LTE gehört dazu genauso wie SaaS-Lösungen im IoT-Bereich, die Themen Reisendeninformation und elektronische Sicherheitssysteme.